Sie befinden sich hier: Startseite
Suche

Gemeinsam Gutes tun

Connexio ist Partner für die EMK in weltweit über 20 Ländern. Die Partnerkirchen tragen die Verantwortung für diakonische, soziale, missionarische oder evangelistische Projekte in den Bereichen Ernährung, Klimaschutz, Bildung, Migration, Einkommenssicherung, Nothilfe und vielen anderen. Connexio unterstützt sie in ihren Projekten und leistet vor allem bei nachhaltigen Projekten Starthilfe. So setzt sich Connexio wirkungsvoll für die Benachteiligten dieser Welt ein. Nachfolgend eine Auswahl aus der vielfältigen Arbeit von Connexio.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Projekte

Friedensbemühungen im Ostkongo

Connexio unterstützt die schwierigen aber bisher erfolgreichen Friedensbemühungen von EMK-Bischof Gabriel Yemba Unda zwischen den rivalisierenden Parteien im Ostkongo. Zum Artikel (englisch)

Connexio-Projektwettbewerb

Am Samstag wurden an der Jährlichen Konferenz in Bülach von Connexio drei EMK-Gemeinden für besondere Projekte ausgezeichnet, mit denen diese über die Grenzen der eigenen Gemeinschaft hinaus wirksam sind. Zusätzlich wurde ein vom Publikum gewähltes Projekt prämiert.

Zum Artikel

Roma-Konsultation in Ungarn

Die jährlichen Roma-Konsultationen helfen Mitarbeitenden der EMK, sich zu diesem vielschichtigen Thema auszutauschen und voneinander zu lernen. Ziel ist es, der Arbeit mit Roma eine gemeinsame Ausrichtung zu geben. Die Zusammenarbeit der Gemeinden untereinander, innerhalb des Bezirks, soll ebenfalls verstärkt werden. Es gibt viele EMK-Gemeinden in Roma-Gebieten. Indem sie den Glauben verkündigen und vorleben, setzen die Gemeinden deutliche Zeichen für die Gesellschaft. Zum Artikel

Connexio Klimafonds

Connexio KLIMAFONDS: Der globale Klimawandel ist die aktuell grösste Bedrohung der natürlichen Ökosysteme und des Lebensraumes der Menschen und trifft oft jene besonders hart, die am wenigsten dazu beigetragen haben. Der Klimafonds hilft den Betroffenen und deren Familien.

Weitere Informationen

Ohne die unzähligen Spenden wäre die Arbeit von Connexio nicht möglich. Helfen Sie auch weiterhin, gemeinsam Gutes zu tun. 

Aktuelles

Folgen Sie uns