Sie befinden sich hier: Startseite
Suche

Gemeinsam Gutes tun

Connexio ist Partner für die EMK in weltweit über 20 Ländern. Die Partnerkirchen tragen die Verantwortung für diakonische, soziale, missionarische oder evangelistische Projekte in den Bereichen Ernährung, Klimaschutz, Bildung, Migration, Einkommenssicherung, Nothilfe und vielen anderen. Connexio unterstützt sie in ihren Projekten und leistet vor allem bei nachhaltigen Projekten Starthilfe. So setzt sich Connexio wirkungsvoll für die Benachteiligten dieser Welt ein. Nachfolgend eine Auswahl aus der vielfältigen Arbeit von Connexio.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Projekte

 

 

Connexio KLIMAFONDS: Seit einigen Jahren macht sich auch in Kambodscha der Klimawandel in der Landwirtschaft stark bemerkbar. Der Klimafonds hilft den betroffenen Bauern und Familien.
Einfluss des Klimas auf die Kambodschanische Landwirtschaft
Ungleich: Einem Prozent der Reichsten gehören 41 Prozent des Vermögens, während 55,9 Prozent der Bevölkerung 1,6 Prozent des Gesamtvermögens gehört.
Was lässt sich dagegen tun? Lesen Sie das Interview mit Bankdirektor Martin Rohner

Frühlingssammlung und Jahresthema 2018

Unsere Werte – unsere Motivation

 

Im Februar verschickt Connexio den neuen Aufruf für die Frühlingssammlung. Damit startet auch das Jahresthema 2018: Das Thema, das durch dieses und die folgenden Jahre hindurch begleiten soll, ist die Frage nach den Werten. Weitere Informationen

Erkrankung von Thomas Hanimann

Völlig unerwartet erreichte uns die Nachricht, dass Thomas Hanimann, Kommunikationsbeauftragter von Connexio, an einem bösartigen und aggressiven Tumor erkrankt ist. Die Diagnose wurde erstellt, nachdem er Mitte Februar mit Rückenschmerzen von einer Reise nach Kambodscha zurückgekehrt war. Seither verschlechterte sich sein Gesundheitszustand rapide.
Es ist ihm und uns allen klar, dass seine Zukunft auf dieser Erde ungewiss ist. Er dankt für alle Gebete für ihn aber auch für seine Angehörigen und auch für die Mitarbeitenden auf der Connexio-Geschäftsstelle, die zurzeit mit verschiedenen Änderungen konfrontiert sind.

Anne Barth im Einsatz

Anne Barth lebt in La Paz, wo sie als Projektkoordinatorien arbeitet. In einem Beitrag beschreibt sie ihre tägliche Arbeit, wie sie Beziehungen zu den Menschen aufgebaut hat und warum die Unterstützung von armen und benachteiligten Frauen besonders wichtig ist. Begleiten Sie Anne Barth in diesem spannenden Bericht.

Ohne die unzähligen Spenden wäre die Arbeit von Connexio nicht möglich. Helfen Sie auch weiterhin, gemeinsam Gutes zu tun. 

Aktuelles

Das Projektheft 2017/18 ist erschienen. Hier finden Sie es zum Anschauen und herunterladen:

Agenda

Einladung zum Begegnungsabend am 23. Juni in der EMK Bülach: Unter dem Titel «Inside Connexio» Stories und Visionen aus Geschichte, Gegenwart und Zukunft von Connexio hören und erleben. Weitere Informationen

Folgen Sie uns