Sie befinden sich hier: Startseite / Projekte und Programme / Mazedonien / Diakonie-Zentrum "Miss Stone" und individuelle Sozialhilfe in Mazedonien
Suche

Diakonie-Zentrum "Miss Stone" und individuelle Sozialhilfe in Mazedonien

Ort: Strumica
Projekt-Nr.: 22570 & 22580
Sammelziel CHF: 28'700

 

Durch das im Jahr 2000 eröffnete «Miss Stone-Zentrum» in Strumica erhalten rund 140 alte oder behinderte Menschen fünfmal wöchentlich eine warme Mahlzeit (Suppe, Hauptgang, Dessert) ins Haus geliefert. In Notfällen umfasst die Hilfe auch Kleider, Medikamente, Brennholz usw. So gelingt es Not zu lindern, die Lebensbedingungen vieler Menschen zu verbessern und Hoffnung zu wecken. Zusätzlich hat das Zentrum im Jahr 2010 eine Arbeit für Familien mit behinderten Kindern gestartet, und seine Mitarbeitenden organisieren oft Hilfe in Notfällen aller Art – zum Beispiel auch im Hinblick auf die aus Afrika und dem Nahen Osten kommenden Menschen auf ihrem Weg in eine bessere Zukunft.

Immer wieder klopfen Menschen in Not an die Türen der EMK-Gemeinden in Makedonien. Was sie brauchen und suchen ist oft nicht viel: ein wenig Brennholz, dringend benötigte Medikamente, etwas zu essen, Hygieneartikel. Aber ihnen in dieser Situation unbürokratisch und rasch helfen zu können - unbesehen ihrer Religions- oder Kirchenzugehörigkeit - bedeutet, sie die Liebe Gottes erfahren zu lassen.
Connexio unterstützt diese Arbeit mit einem jährlichen Beitrag.

 

Projektblatt