Sie befinden sich hier: Startseite / Begegnungen / Begegnungsreisen
Suche

Begegnungsreisen

Connexio bietet Begegnungsreisen zu den Partnerkirchen und ihren Gemeinden an!

 

Die Reisegruppen gewinnen dabei einen Einblick in den Alltag und die Lebensumstände der Menschen in den Partnerkirchen, entdecken neue Aspekte christlichen Lebens und tragen diese Erfahrungen in ihre Gemeinden zurück. So wird Partnerschaft lebendig.

Begegnungsreisen 2017

Begegnungsreise nach Bolivien

21. April bis 6. Mai 2017

 

Entdecken Sie ein Land, welches seine indigene Kultur wie kein anderes Land Südamerikas bewahrt hat; die Inka-Kultur ist hier noch tief verankert. Bolivien bietet eine einzigartige Vielfalt an Highlights und kulturellen Schätzen, die es zu entdecken gilt. La Paz, die faszinierende Metropole im Hochland der Anden bietet unzählige Sehenswürdigkeiten, Potosí mit ihren Minen und Zeugnissen war einst eine der reichsten Städte des Kontinents. Eine weitere Station auf der Reise ist Sucre, die oft als eine der schönsten Kolonialstädte Südamerikas bezeichnet wird.

Doch es sind vor allem auch die faszinierenden Landschaften, die Bolivien so einzigartig machen: Besonders spektakulär ist der Salar de Uyuni, die grösste Salzwüste der Erde, die vor der Kulisse von schneebedeckten Sechstausendern liegt. Auch der tiefblaue und sagenumwobene Titicaca-See auf der Hochebene des Altiplano und die Isla del Sol bieten ein unglaubliches Panorama.

 

Zusatzoption Trekkingwoche: Hinter dem Titicaca-See liegt ein fantastisches Trekkinggebiet, die Cordillera Real. Wir trekken in der Cordillera Real, begleitet von Maultieren, in einer eindrücklichen Anden-Gebirgslandschaft bis zum Fusse des auf 6088 Meter über Meer gelegenen Huayna Potosí. Den Abschluss bildet die Besteigung des Huayna Potosí.

 

Anmeldeschluss: 31. Dezember 2016 

 

Flyer

Trekking

Anmeldeformular

 

 

Begegnungsreise ans Youth Camp nach Kambodscha

20. Juli bis 5. August 2017

 

Eine andere Kultur kennen lernen, ein Missionsgebiet bereisen, in dem viele Menschen zu Christus finden, Jugendlichen in Kambodscha helfen und sie ermutigen und reich beschenkt und mit neuem Mut an die Arbeit in Beruf und Gemeinde zurückgehen – all das bietet diese spannende Reise!

In Zusammenarbeit mit der Methodistenkirche in Kambodscha ermöglicht es Connexio auf dieser Reise, Facetten dieses faszinierenden Landes zu entdecken, Menschen zu treffen und zu begegnen, sowie eine der vielen Partnerkirchen von Connexio näher kennenzulernen. Als besonderes Erlebnis steht im Zentrum der Reise die Teilnahme am Jugendcamp in Siem Reap vom 24.–29. Juli mit über 200 Jugendlichen aus allen Gemeinden der kambodschanischen Methodistenkirche.

Daneben gibt es unter anderem einen Besuch der alten Tempel von Angkor mit ihren grossartigen Bauwerken, die zum Weltkulturerbe zählen und bei den Schwimmenden Dörfern im Tonle Sap See, die in einer unvergleichlichen Landschaft liegen. Auch Phnom Penh – eine heute pulsierende und faszinierende Stadt aber mit einer erschütternden Vergangenheit ist eine Entdeckung wert. Dazu gehört auch der Besuch der Bibelschule, von Gemeinden und weiteren diakonischen Projekten.

 

Sonderangebot: Connexio möchte besonders auch jungen Menschen in Ausbildung, die nicht so viel Geld haben, die Möglichkeit geben, an dieser Reise teilzunehmen. Deshalb macht Connexio folgendes Angebot: Bittet eure Ortsgemeinde, euch mit einem Beitrag von CHF 1‘000 an die Reisekosten zu unterstützen, christliche Jugendarbeit in einer anderen Kultur kennenzulernen und so die weltweite Vernetzung innerhalb der EMK zu fördern. Ist die Gemeinde einverstanden, so gewährt Connexio einen weiteren Rabatt von CHF 500 auf die Reisekosten. Ihr müsstet dann selber noch etwa die Hälfte der Kosten aufbringen.

 

Anmeldeschluss: 31. März 2017

 

Flyer

Anmeldeformular

Spenden an Connexio können in der Schweiz vom steuerbaren Einkommen abgezogen werden. Alle Spenderinnen und Spender erhalten von uns die entsprech-enden Bestätigungen.